• facebook Hebamme Carolin Reim
  • Kontakt per E-Mail mit Hebamme aus Osnabrueck

Die anfallenden Kosten für die erbrachten Hebammenleistungen werden von allen gesetzlichen Krankenkassen getragen. Privatpatientinen sollten sich bei Ihrer Krankenkasse über die entsprechenden Versicherungsleistungen informieren.

Anspruch auf Hebammenhilfe haben Sie in den ersten 8 Wochen nach der Geburt.

Bei Stillschwierigkeiten, oder Fragen in Bezug auf die Ernährung des Kindes sind weitere Beratungen bis zum Ende der Stillzeit möglich.

Kontakt>